1.1.2022 – Bargeld in Kempten sichergestellt

1.1.2022 Kempten (Allgäu). Am frühen Morgen des Neujahrstages kontrollierten Beamte der PI Kempten einen amtsbekannten 19-Jährigen in der Innenstadt.

Bei einer Durchsuchung stellten die Beamten einen dreistelligen Bargeldbetrag fest.

Da der 19-Jährige den Besitz des Geldes nicht schlüssig begründen konnte und aufgrund der Gesamtumstände anzunehmen ist, dass das Geld aus Drogengeschäften stammt, beschlagnahmten die Beamten es.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den 19-Jährigen entließen die Beamten anschließend.

(PI Kempten)