1.11.2022 – Junge Frau in Burghausen von Zug erfasst und tödlich verletzt

2.11.2022 Burghausen/Oberbayern. Eine 19-jährige Frau wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag (31. Oktober / 01. November 2022) in Burghausen von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm umgehend die Ermittlungen, Hinweise auf eine Fremdbeteiligung gibt es bisher nicht.

Am gestrigen Dienstagmittag wurden Polizei und Rettungsdienst von Angehörigen einer 19-Jährigen aus dem östlichen Landkreis Traunstein informiert, dass die junge Frau nach dem Besuch einer Diskothek in Burghausen am Montagabend noch immer nicht nach Hause gekommen war. Kurze Zeit später wurde die Vermisste im Ortsteil Lindach in einem Gleisbett liegend aufgefunden.

Ein sofort hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo Traunstein nahmen daraufhin sofort die Ermittlungen zur Klärung der Todesursache auf. Diese ergaben, dass die junge Frau wohl im Laufe der Nacht von einem Güterzug erfasst worden war.

WERBUNG:

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kripo von einem tragischen Unfallgeschehen aus. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung liegen bisher nicht vor.