1.12.2021 – Festnahme wegen des Verdachts der gefährlichen Drohung in Wien

2.12.2021 Wien. Gestern Abend wurde die Polizei von einer Zeugin wegen einer gefährlichen Drohung verständigt.

Ein 27-jähriger syrischer Staatsangehöriger soll in einem naheliegenden Park zwei Männer (17 und 18 Jahre alt) nach einer Zigarette gefragt haben.

Als diese verneinten, soll er dem 17-Jährigen einen Faustschlag versetzt haben und im Anschluss geflüchtet sein.

WERBUNG:

Das Opfer verfolgte den Tatverdächtigen bis dieser stehen blieb und mit einem Taschenmesser Stichbewegungen in dessen Richtung machte.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau und der WEGA konnten den mutmaßlichen Täter anhalten und festnehmen.