1.6.2022 – Schlägerei in der Zeppelinstraße in Lindau

2.6.2022 Lindau (Bodensee). In einem Kiosk in der Zeppelinstraße kam es am Mittwochnachmittag, gegen 17:30 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen zwei tschechischen Staatsangehörigen.

Beide Männer im Alter von 28 und 31 Jahren schlugen sich gegenseitig mit den Fäusten ins Gesicht.

Der 31-Jährige erlitt dabei einen Nasenbeinbruch. Trotz Aufforderung durch die Polizei wollte er sich nicht behandeln lassen.

WERBUNG:

Da sich der 26-Jährige gegenüber der Polizei äußerst aggressiv verhielt, musste er sogar gefesselt werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da der 31-jährige Schläger keine Ausweispapiere mit sich führte, wurde er zur Identitätsfeststellung mit zur Dienststelle genommen.

Nach Abklärung über die Grenzpolizei wurde er nach Ermittlung seiner Person wieder auf freien Fuß gesetzt. Alkohol dürfte dabei wohl eine erhebliche Rolle gespielt haben, beide Männer wiesen Alkoholwerte von einem Promille und drei Promille auf.

(PI Lindau)