1.8.2021 – Party bei Nesselwang aufgelöst

1.8.2021 Nesselwang/Ostallgäu. In einem Weiler bei Nesselwang, musste nach mehrfachen Beschwerden von Anwohnern eine Party in einem Stadel mit ca. 75 Gästen aufgelöst werden.

Grund war der erhöhte Lärmpegel der Partygesellschaft, welcher die Anwohner nicht schlafen ließ.

Der überwiegende Teil der Feiernden zeigte sich einsichtig, weshalb die Auflösung in einem gesitteten Rahmen ohne weitere Vorkommnisse ablief.

WERBUNG:

Auch sonst wurden keine Verstöße festgestellt, da die grundlegende Konzeption und Umsetzung den aktuell geltenden Vorschriften über das geforderte Maß hinaus entsprach.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)