10.1.2022 – Unfall in Voldöpp

11.1.2022 Voldöpp/Tirol. Am 10. Januar 2022, gegen 23:15 Uhr, lenkte eine 19-jährige Österreicherin ihren PKW auf der Unterinntalstraße von Kramsach kommend in Fahrtrichtung Münster. Am Beifahrersitz führte die Frau einen 18-jährigen Österreicher mit.

Als die Lenkerin bei Volldöpp die Fahrgeschwindigkeit verringern wollte, kam der PKW bei winterlichen Fahrverhältnissen (Schneefahrbahn) ins Rutschen, kam linkseitig von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung, wo er gegen einen Baum prallte und zum Stillstand kam.

Dadurch erlitten die beiden Fahrzeuginsassen Verletzungen unbestimmten Grades. Sie konnten das Unfallfahrzeug selbst verlassen und den Notruf tätigen.

WERBUNG:

Nach der Erstversorgung vor Ort wurden die Verletzten von der Rettung in das Krankenhaus nach Schwaz verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.