10.2.2022 – Skiunfall in Seefeld-Rosshütte 🗓

11.2.2022 Seefeld-Rosshütte/Tirol. Am 10.2.2022, gegen 10:10 Uhr, wurden Skifahrer auf der Familienabfahrt im Skigebiet Seefeld-Rosshütte auf einen bewusstlosen Mann aufmerksam, der auf der Piste lag.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimierte eine zufällig anwesende Krankenschwester den Mann.

Der 67-jährige Schweizer musste schließlich mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen werden.

WERBUNG:

Derzeit kann nicht geklärt werden, ob es sich ausschließlich um einen medizinischen Notfall handelt oder es möglicherweise zuvor zu einem Zusammenstoß gekommen ist.

Zeugen, die den Hergang, ob Sturz oder Kollision, beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Seefeld zu melden: 059133-7124.