10.2.2022 – Unfall auf der B19 bei Waltenhofen

Donnerstag, 10. Februar 2022

11.2.2022 Waltenhofen/Oberallgäu. Am Donnerstag, 10.2.2022, gegen 12:20 Uhr, kam es auf der Kreuzung von der B19 mit den Aus- und Auffahrten der A980 zu einem Verkehrsunfall, weil ein 65-jähriger Pkw-Fahrer das Rotlicht der Lichtzeichenanlage missachtete, als er geradeaus von Kempten kommend auf die B19 fuhr.

Der von rechts, von der A980 kommende, 21-jährige Pkw-Fahrer, der bei grüner Lichtzeichenanlage gerade angefahren war, kollidierte frontal mit der rechten, hinteren Fahrzeugseite des 65-Jährigen.

WERBUNG:

Beide Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 33.000 Euro geschätzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Wer den Unfall direkt beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 zu melden.

(VPI Kempten)