10.6.2022 – Unfall in Graz

11.6.2022 Graz/Steiermark. Freitagnachmittag, 10. Juni 2022, kam es in der Grazbachgasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus. Die Rettung transportierte den 61-jährigen Pkw-Lenker mit leichten Verletzungen in das LKH Graz.

Die Lenkerin (38) eines Linienbusses fuhr in der Grazbachgasse am nördlichen Fahrstreifen in östliche Richtung.

Der 61-jährige Pkw-Lenker fuhr am südlichen Fahrstreifen in dieselbe Richtung, bemerkte einen freien Parkplatz und bog nach links ein. Dabei dürfte er den Linienbus übersehen haben.

WERBUNG:

Trotz Notbremsung der Buslenkerin kam es gegen 16:20 Uhr zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Auch ein am Fahrbahnrand geparktes Motorrad wurde dabei beschädigt.

Der aus Weiz stammende Pkw-Lenker erlitt leichte Verletzungen.

Die Rettung transportierte den Mann zur ambulanten Behandlung in das LKH Graz. Die Fahrgäste im Linienbus und die Fahrzeuglenkerin blieben unverletzt.

Die Berufsfeuerwehr Graz unterstützte bei den Aufräumarbeiten. Dabei musste auch ausgetretenes Öl gebunden und beseitigt werden.