12.5.2021 – Betrügerisches Gewinnversprechen in Wiedergeltingen

13.5.2021 Wiedergeltingen. Zu schön um wahr zu sein klang der Anruf, den ein junges Paar aus Wiedergeltingen erhalten hatte.

Angeblich hätten sie 38.000 Euro bei einem Online-Gewinnspiel gewonnen.

Der Haken – um an das Geld zu kommen, sollten sie mit 1000 Euro in Vorkasse gehen. Sie wurden aufgefordert Prepaid-Karten zu kaufen und die zugehörigen Zahlencodes telefonisch durchzugeben.

WERBUNG:

Eine Betrugsmasche, mit der die Polizei immer wieder konfrontiert wird.

Da sich die Prepaid-Karten nicht nachverfolgen lassen, wird das Paar wohl auf dem Schaden sitzen bleiben. Die Polizei rät daher dringend, bei solchen Anrufen skeptisch zu bleiben.

Eine Zahlungsaufforderung über das Telefon ist grundsätzlich als nicht seriös einzuschätzen.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)