13.11.2022 – Fahrzeugbrand auf der Brennerautobahn (A13) bei Schönberg

13.11.2022 Tirol. Am 13.11.2022, um 14:35 Uhr, lenkte eine 69-jährige österreichische Staatsbürgerin ihren PKW auf der Brennerautobahn (A13) in Fahrtrichtung Süden.

Unmittelbar nach der Hauptmautstelle Schönberg stellte sie fest, dass ihr PKW stark zu rauchen begann und stellte ihn auf dem Pannenstreifen ab.

Sie verständigte selbst die Feuerwehr und das Fahrzeug wurde von den Feuerwehren Schönberg und Matrei gelöscht.

WERBUNG:

(Quelle: Bayerische Polizei)

Am PKW entstand erheblicher Sachschaden, während den Lösch- und Abschlepparbeiten war die Autobahn für ca. 10 Minuten komplett gesperrt bzw. bis 15:45 Uhr nur einspurig befahrbar.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Die Lenkerin blieb bei dem Brand unverletzt, auf Grund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen größeren Behinderungen.