13.12.2015 – Körperverletzung in Oberstaufen

14.12.2015 Oberstaufen. Am 13.12.2015, gegen 04.25 Uhr, ist ein stark betrunkener 21-jähriger Spanier im Bereich des Bahnhofsplatzes in Oberstaufen auf ein fremdes Auto gesprungen.

Als die 20-jährige Besitzerin des Autos und andere Passanten ihn davon abhalten wollten, wurde dieser gewalttätig und schlug zu.

Hierbei wurde sowohl die 25-jährige Beifahrerin der Pkw-Besitzerin, als auch ein weiterer Passant verletzt.

WERBUNG:

Dieser wehrte sich und schlug seinerseits den Spanier, welcher dann blutend zu Fuß flüchtete.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte dieser dann zu Fuß in Weißach festgenommen werden.

Da neben den Verletzungen auch nicht unerheblicher Sachschaden an dem Pkw entstand, erwartet diesen eine Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

(PSt Oberstaufen)