13.12.2020 – Verstöße gegen die Allgemeinverfügung in Memmingen

13.12.2020 Memmingen. In den frühen Sonntagmorgenstunden meldete ein Anwohner in der Kuttelgasse in Memmingen eine Ruhestörung.

Vor Ort konnten dazu gerufene Beamte in einer Wohnung eine Gruppe von neun lautstark feiernden Personen aus neun unterschiedlichen Haushalten feststellen.

Sie erwartet nun jeweils eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

WERBUNG:

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)