13.5.2021 – Pre-Travel-Clearance für die Einreise nach Österreich auch nach Änderung der Einreiseverordnung

13.5.2021 Vorarlberg. Mit 13. Mai, um 00:00 Uhr, trat eine Änderung der Covid-19-Einreiseverordnung in Kraft. Die Änderungen, die mit BGBl. II Nr. 220/2021 am 12.05.2021 kundgemacht worden sind, treten mit 13.5.2021, 00:00 Uhr in Kraft.

Es handelt sich um Sonderbestimmungen im Zusammenhang mit Deutschland. Derzeit reisen aber viele Personen von Deutschland nach Österreich, ohne die weiterhin für die Einreise notwendige Pre-Travel-Clearance vorher online ausgefüllt zu haben.

Bei diesem Pre-Travel-Clearance ist folgender Punkt anzukreuzen:

WERBUNG:

„Ein negativer Testnachweis auf SARS-CoV-2 oder ein ärztliches Zeugnis darüber liegt bei der Einreise vor.“

Es wird daher noch einmal darauf hingewiesen, dass für eine Einreise von Deutschland nach Österreich folgende Voraussetzungen notwendig sind:

•PTC-(Pre-Travel-Clearance) Registrierung ist weiterhin auszufüllen

•Impfung und Genesung werden anerkannt;

•Einreise mit Test-, Impf-, Genesungsnachweis sind möglich;

•für Pendler werden ebenfalls Impfung und Genesung anerkannt;

LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit