13.8.2018 – Unfall in Füssen

14.8.2018 Füssen/Ostallgäu. Am Montag, gegen 17:00 Uhr, bog ein Lkw-Gespann von der Bahnhofstraße in Füssen kommend nach links in die Augsburger Straße ein.

Im Auslauf der Kurve löste sich der Anhänger des Lkw und rollte weiter auf den rechts verlaufenden Gehweg.

Dort befand sich zu dieser Zeit ein Urlauber mit seinem Sohn. Der Mann wurde vom Anhänger erfasst und zu Boden geschleudert.

WERBUNG:

Der Anhänger rollte weiter und kollidierte mit einem vor einer Gaststätte geparkten Pkw und drückte diesen gegen die Außenwand der Gaststätte.

Der Urlauber kam leicht verletzt ins Krankenhaus Füssen und an den beteiligten Fahrzeugen, sowie an der Hausmauer entstand Sachschaden in geringer Höhe.

Warum sich der Anhänger vom Zugfahrzeug löste konnte bisher nicht geklärt werden.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)