14.1.2021 – Unfall in Aitrang

15.1.2021 Aitrang. Am Donnerstagmorgen fuhr ein 32-Jähriger mit seinem VW Golf vom Elbsee kommend in die Ortschaft Aitrang ein.

Er war hier in einer scharfen Rechtskurve bei starkem Schneefall zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Auto.

Er schleuderte schließlich in einen entgegenkommenden VW-Bus, der von einem 66-Jährigen gefahren wurde.

WERBUNG:

An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden, die Fahrer blieben unverletzt.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)