14.1.2021- Unfall in Kammlach

15.1.2021 Kammlach. Am Donnerstagmorgen fuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer auf der Unteren Hauptstraße, kurz nach dem nördlichen Ortseingang von Kammlach, ortseinwärts.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er auf der winterglatten Fahrbahn, in der dortigen leicht abfallenden Rechtskurve, die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte zunächst einen entgegenkommenden Pkw.

In der Folge krachte er in einen weiteren entgegenkommenden Pkw. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in einen Gartenzaun.

WERBUNG:

Alle Beteiligten blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 16.000 Euro.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)