15.1.2022 – Demonstration in Fürh 🗓

14.1.2022 Fürth/Mittelfranken. Am Samstagnachmittag (15.1.2022) findet eine sich fortbewegende Versammlung im Fürther Stadtgebiet statt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen und werden gebeten, den relevanten Bereich weiträumig zu umfahren.

Im Zeitraum von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr ist in der Fürther Innenstadt eine Kundgebung mit anschließendem Aufzug angemeldet.

Die Auftaktkundgebung beginnt um 15:00 Uhr auf dem Parkplatz der „Kleinen Freiheit“. Anschließend folgt ein Aufzug über folgende Wegstrecke:

WERBUNG:

Gabelsberger Straße – Gebhardtstraße – Jakobinenstraße – Karolinenstraße – Flößaustraße – Schwabacher Str. – Herrnstraße – Ritterstraße – Jakobinenstraße – Gebhardtstraße – Gabelsbergerstraße – Kleine Freiheit (Abschlußkundgebung)

Aufgrund des Versammlungsgeschehens kommt es im genannten Zeitraum im Bereich der oben genannten Strecke zu Verkehrssperren und daraus resultierenden Behinderungen für den Fahrzeugverkehr.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der eingesetzten Polizeibeamten zu beachten und die Aufzugsstrecke zu den genannten Zeiten nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.