15.11.2015 – Schlägerei in Nürnberg

15.11.2015 Nürnberg. Am Sonntag (15.11.2015) eskalierte ein Streit mehrerer Personen im Nürnberger Südosten. Die Nürnberger Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 00:40 Uhr geriet eine vierköpfige Personengruppe (17, 17, 18 und 23 Jahre) mit bislang Unbekannten auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Regensburger Straße zunächst verbal aneinander. Im Verlauf der Streitigkeit wurden die vier Männer von circa sechs Personen zu Boden geschlagen und dort mit Füßen getreten.

Der 18-jähriger Mann und sein 17-Jähriger Begleiter mussten zur Versorgung der Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein weiterer 17-Jähriger und der 23-jährige Mann wurden leicht verletzt und mussten nicht medizinisch versorgt werden.

WERBUNG:

Die sechs mutmaßlichen Täter konnten unerkannt flüchten.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333.