15.7.2022 – Unfall auf der A980

16.7.2022 Sulzberg/Oberallgäu. Am Freitagabend kam es gegen 22:30 Uhr auf der A980, von Durach aus kommend, in Fahrtrichtung Autobahndreieck Allgäu, zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw.

Dabei geriet das Fahrzeug der 30-jährigen Unfallverursacherin durch den Zusammenstoß ins Schleudern, sodass es auf dem Dach zum Liegen kam.

Das unfallgegnerische Fahrzeug prallte mehrfach gegen die rechte Schutzplanke. Die Unfallverursacherin wurde nur verletzt.

WERBUNG:

Der 73- jährige Unfallgegner blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe wird bei beiden Fahrzeugen auf ca. 15.000€ geschätzt.

An der Schutzplanke entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 €.

Die A980 musste für ca. zwei Stunden auf einen Fahrstreifen linksseitig begrenzt werden, sodass die Fahrzeuge geborgen und die Straße anschließend gesäubert werden konnte.

(VPI Kempten)