15.8.2017 – Schlägerei in Kempten

15.8.2017 Kempten. Am Dienstagmorgen, gegen 04:00 Uhr, kam es zu einer Körperverletzung in der Beethovenstraße, in dessen Verlauf ein 20-jähriger Kemptener ins Gesicht geschlagen wurde.

Bei Eintreffen der Streife waren mehrere Personen vor Ort.

Während der Aufnahme des Sachverhalts bedrängte ein 26-jähriger Kemptener einen Polizeibeamten so massiv, dass er weggeschoben werden musste.

WERBUNG:

Daraufhin ging der 26-jährige auf den Polizeibeamten los und musste durch drei Beamte zu Boden gebracht werden.

Der Kemptener wehrte sich gegen die Maßnahme und schlug einen Polizeibeamten, welcher dadurch leichte Verletzungen erlitt.

Der Täter konnte anschließend gefesselt werden und wurde auf die Dienststelle verbracht. Bei der Verbringung beleidigte er noch die Polizeibeamten.

Den 26-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

(PI Kempten)