15.8.2017 – Unfall in Hopfen am See

16.8.2017 Hopfen am See/Ostallgäu. Am Dienstagnachmittag wollte eine 55-jährige Pkw-Fahrerin nach rechts in die Uferstraße abbiegen. Dabei übersah die Frau die von rechts kommende E-Bike Fahrerin, welche auf dem dortigen Gehweg fuhr und die Straße überfahren wollte.

Die E-Bike Fahrerin stürzte daraufhin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an dem E-Bike wird auf 500 Euro geschätzt.

Gegen die Pkw-Fahrerin wird ein Verfahren wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung eröffnet.

WERBUNG:

Die E-Bike Fahrerin wurde wegen der Nutzung des Gehweges wegen der Verkehrsordnungswidrigkeit verwarnt.

Am Pkw entstand ein Kratzer an der Frontstoßstange. Dieser Schaden wird auf 100,00€ geschätzt.

(PI Füssen)