16.5.2021 – Unfall in München

17.5.2021 München. Am Sonntag, 16.5.2021, gegen 22:10 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus dem Landkreis München mit einem Seat Pkw den Oskar-von-Miller-Ring in nördlicher Richtung. Vor der Einfahrt in den Altstadtring wollte er nach den ersten Ermittlungen nach rechts in Richtung der Ludwigstraße einbiegen. Dabei stieß er frontal gegen einen Lichtmast.

Sowohl der Lichtmast als auch der Pkw wurden bei dem Zusammenstoß erheblich beschädigt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit.

Nach den ersten Ermittlungen könnte eine nicht an die Witterung angepasste und überhöhte Geschwindigkeit unfallursächlich gewesen sein.

WERBUNG:

Während der Unfallaufnahme kam es zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen durch die errichteten Sperren.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)