16.8.2022 – Anhänger löst sich während der Fahrt in Isarvorstadt vom Lkw; zwei Fußgänger verletzt

17.8.2022 München. Am Dienstag, 16.08.2022, gegen 23:30 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger mit Wohnsitz im Landkreis München mit einem Daimler Lkw mit Anhänger die Erhardtstraße in Richtung der Corneliusbrücke.

Aus bislang unbekannten Gründen löste sich dabei der hinter dem Lkw mitgeführte Anhänger vom Zugfahrzeug und rollte auf den in Fahrtrichtung links gelegenen Gehweg. Dort beschädigte der Anhänger einen geparkten Ford, Pkw, bevor er auf dem Gehweg mit einem 32-Jährigen und einer 32-Jährigen (beide mit Wohnsitzen in München) kollidierte.

Beide Personen kamen dadurch zu Sturz und wurden jeweils leicht verletzt. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

WERBUNG:

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der Anhänger kam letztlich an einem geparkten Kraftrad zum Stehen. Der Gesamtschaden am geparkten Pkw und am Kraftrad beträgt mehrere Tausend Euro. Der Anhänger blieb unbeschädigt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Münchner Verkehrspolizei ist unter anderem sein, aus welchem Grund sich der Anhänger vom Lkw gelöst hatte.