16.9.2021 – Unfall bei Höfen

17.9.2021 Höfen/Unterallgäu. Am Vormittag des 16.9.2021 ereignete sich auf der Staatsstraße 2027 kurz vor Höfen ein Verkehrsunfall.

Ein 54-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Höfener Straße unterwegs. Er missachtete an der Einmündung zur Staatsstraße die Vorfahrt eines Lkw-Fahrers.

Dieser konnte auch mit einer Vollbremsung den Unfall nicht verhindern.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Pkw wird als Totalschaden eingestuft. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf ca. 10.000 Euro.

Der Unfallverursacher muss mit einem Bußgeld rechnen.

(PI Bad Wörishofen)