17.1.2021 – Unfall zwischen Kempten und Wiggensbach

18.1.2021 Kempten im Allgäu. Am Sonntagabend, gegen 18:00 Uhr, kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Kempten und Wiggensbach zu einem Verkehrsunfall.

Eine 24-jährige Fahrzeugführerin geriet auf Grund der vereisten und verschneiten Fahrbahn ins Schleudern und drehte sich um die eigene Achse.

Eine 58-jährige entgegenkommende Fahrzeugführerin versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.

WERBUNG:

Das Fahrzeug der 58-Jährigen kam nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab. Die 24-jährige Fahrerin klagte über leichte Schmerzen.

Beide Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)