17.8.2017 – Ölteppich auf dem Weißensee

18.8.2017 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstag wurde auf dem Weißensee, beim Einlauf der Ach, ein Ölteppich festgestellt.

Dieser wurde sofort von der Feuerwehr mittels Ölsperren aufgehalten und mit Bindemittel gebunden.

Die Ölspur führte in die Kanalisation. Es konnte schließlich der Ausgangsort eingegrenzt werden. Die Ursache steht noch nicht fest.

WERBUNG:

Weitere Ermittlungen sind noch notwendig. Auch das Landratsamt und das Wasserwirtschaftsamt waren vor Ort. Es ist von einer Menge von wenigen Litern Diesel oder ähnlichem auszugehen.

(PI Füssen)