17.8.2022 – Brand in Sulzbach-Rosenberg

18.8.2022 Sulzbach-Rosenberg/Oberpfalz. Am Mittwochabend (17. August 2022) brannte es in einem Mehrparteienhaus. Ein Bewohner wurde später in eine Fachklinik eingewiesen.

Am Mittwoch, 17. August 2022, gegen 17:30 Uhr, kam es zu einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Sulzbach-Rosenberg.

In einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus piepsten die Rauchmelder und alarmierten so die Bewohner. Letztere evakuierten selbstständig das Haus.

WERBUNG:

In einer der Wohnungen war ein Brand ausgebrochen, doch der Bewohner ließ sich von den anderen Bewohnern nicht zum Verlassen des Hauses bewegen.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und den Mann aus der verrauchten Wohnung retten.

Wie sich herausstellte, fingen mehrere Gegenstände auf der Herdplatte während seiner Anwesenheit Feuer. Möglicherweise wollte sich der ältere Herr zuvor Speisen zubereiten. Der 77-Jährige wurde im Anschluss in eine psychiatrische Fachklinik eingewiesen.

Die Ermittlungen wurden von der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in enger Abstimmung mit der Kriminalpolizeiinspektion Amberg übernommen.