18.12.2020 – Ladendieb leistet in Neugablonz Widerstand

19.12.2020 Neugablonz. Am Freitagnachmittag, gegen 16:40 Uhr, wurde im Geschäft Aldi ein Ladendieb beobachtet, wie dieser Ware in seinen Hosenbund steckte und diese entwendete.

Bei der im Anschluss durchgeführten Durchsuchung des Täters wurde zudem eine geringe Menge Betäubungsmittel im Rektalbereich aufgefunden.

Folglich eskalierte der 17-jährige Ladendieb und leistete erheblich Widerstand gegenüber den Polizeibeamten.

WERBUNG:

Er wurde anschließend zur Polizeidienststelle verbracht, wo er seiner Mutter übergeben wurde.

Den Ladendieb erwarten nun mehrere Strafanzeigen wegen Diebstahl, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)