18.2.2022 – Betrunken in Haunstetten mehrere PKW angefahren

18.2.2022 Augsburg/Haunstetten. Am heutigen Freitag, gegen 00:30 Uhr, meldete sich eine 22-jährige Fahrzeugführerin bei der Polizei und gab an in der Tattenbachstraße einen geparkten PKW angefahren zu haben.

Die hinzugerufene Streife stellte fest, dass die 22-Jährige nicht nur einen, sondern drei geparkte PKW touchiert hatte.

Durch den Aufprall war die Vorderachse des eigenen Autos der 22-Jährigen gebrochen.

WERBUNG:

An den geparkten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. Zudem bemerkten die eingesetzten Beamten, dass die Unfallverursacherin nach Alkohol roch.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,3 Promille.

Die Polizeibeamten nahmen die 22-Jährige zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle und stellten den Führerschein sicher. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.