18.7.2022 – Mann attackiert in Wien nach Ladendiebstahl Ladendetektive und Polizisten

19.7.2022 Wien. Ladendetektive eines Bekleidungsgeschäfts alarmierten die Polizei, da ein Mann, welcher zuvor Kleidungsstücke gestohlen haben soll, sie attackiert habe, nachdem sie ihn auf den Diebstahl angesprochen haben. Anschließend sei er geflüchtet.

Die Beamten konnte den Tatverdächtigen bei seiner Flucht wahrnehmen und verfolgen. Da er trotz mehrmaliger Aufforderung stehen zu bleiben seine Flucht nicht beendete, wurde von einem Polizisten ein Schreckschuss in die Erde abgegeben.

Der Tatverdächtige setzte die Flucht trotzdem fort.

WERBUNG:

Schließlich gelang es den Polizisten den 17-jährigen österreichischen Staatsbürger anzuhalten und vorläufig festzunehmen. Gegen die Festnahme wehrte er sich gewaltsam, wodurch ein Polizist leicht verletzt wurde.

Bei der Personendurchsuchung konnte sowohl das Diebesgut, als auch ein Schlagring sichergestellt werden.

Bei seiner Vernehmung zeigte sich der 17-Jährige geständig und wurde im Anschluss über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt.