18.8.2021 – Unfall in Schwabing

20.8.2021 München. Am Mittwoch, 18.8.2021, gegen 15:00 Uhr, fuhr eine 55-Jährige aus München mit einem BMW Pkw auf der Isabellastraße stadtauswärts. An der Kreuzung zur Hohenzollernstraße wollte sie geradeaus weiterfahren. Für ihre Fahrtrichtung galt im Kreuzungsbereich „Vorfahrt gewähren“.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 56-Jähriger aus München mit einem Ducati Motorrad auf der Hohenzollernstraße (Vorfahrtsstraße) stadteinwärts.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 56-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und der Gesamtschaden wird auf ca. 17.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme wurde der Straßenbahnverkehr auf der Hohenzollernstraße in westlicher Fahrtrichtung für etwa 30 Minuten gestört.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.