18.9.2018 – Baumlandung mit Gleitschirm am Buchenberg

19.9.2018 Buching. Gegen Mittag am 18.9.2018 kam es bei einem Übungsflug eines Gleitschirmflieger-Anfängers zu einem Unfall.

Der Pilot, der bereits Alleinflüge in bekannten Flugbereichen durchführen durfte, schätzte die Windverhältnisse am Startplatz des Buchenbergs falsch ein und bekam den Schirm noch in der Startphase nicht unter Kontrolle.

Eine Windböe trieb ihn in seitlich davon stehende Bäume, in denen er mit seinem Gleitschirm hängen blieb.

WERBUNG:

Der 51-jährige Bobinger wurde nicht verletzt und konnte unversehrt von der Bergwacht aus dem Baum geborgen werden.

Auch sein in drei Baumwipfeln verfangener Schirm wurde von der Bergwacht aus dem Geäst befreit.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)