2.1.2022 – Brand in Innsbruck

2.1.2022 Innsbruck/Tirol. Am 2. Jänner 2022, gegen 11:30 Uhr, brach in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Schützenstraße in Innsbruck vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens ein Brand aus.

Das Feuer wurde von der Berufsfeuer Innsbruck gelöscht.

Es entstand schwerer Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

WERBUNG: