2.11.2021 – Traktorunfall in Oepping

3.11.2021 Oepping/Oberösterreich. Am 2. November 2021, gegen 10:45 Uhr, war ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach in der Gemeinde Oepping mit der Instandhaltung eines Güterweges beschäftigt.

Aufgrund einer kleinen Unachtsamkeit dürfte er links von der Fahrbahn abgekommen sein und er stürzte mit der Zugmaschine über eine ca. drei Meter hohe Böschung hinunter.

Die Zugmaschine samt Anhänger kam seitlich zum Liegen.

WERBUNG:

Der Lenker konnte sich aus der Fahrerkabine befreien.

Der 21-Jährige wurde leicht verletzt in das Klinikum Rohrbach eingeliefert und wurde nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen.