2.2.2022 – Unfall in der Zeppelinstraße in Lindau

3.2.2022 Lindau (Bodensee). Eine 78-jährige Fahrzeugführerin aus Wasserburg befuhr am Mittwochmittag, gegen 14:00 Uhr, die Zeppelinstraße in Richtung Kreisverkehr an der Thierschbrücke.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie in einer Kurve ins Schleudern und prallte mit ihrem Renault Twingo gegen eine Straßenlaterne.

Zwei Fußgänger eilten daraufhin der älteren Dame zur Hilfe. Diese wollte jedoch gerade wieder sich von der Unfallstelle entfernen.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Einer der Zeugen zog dann beherzt den PKW-Schlüssel aus dem Zündschloss, um eine Weiterfahrt zu unterbinden.

Die Laterne wurde zwar beschädigt, blieb aber stehen.

Nach Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Lindau wurde der PKW abgeschleppt, an diesem dürfte wohl ein Totalschaden entstanden sein.

Die Fahrerin wurde dann durch ihren Ehemann an der Unfallstelle abgeholt.

Es entstand ein Gesamtschaden von 4.500 Euro

(PI Lindau)