2.4.2016 – Motorradunfall bei Bahra

Bei einem Motorradunfall bei Bahra wurde gestern ein Biker schwer verletzt.

3.4.2016 Bahra. Gegen 12:15 Uhr war ein 24-jähriger Kawasaki-Fahrer auf der Staatsstraße 2429 von Junkerhausen kommend in Fahrtrichtung Bahra unterwegs. Etwa 350 Meter vor der Ortschaft Bahra verlor der Biker aus bislang unklarer Ursache im leicht kurvigen Streckenverlauf die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

Er prallte gegen einen Wasserdurchlass und schleuderte mehrere Meter durch die Luft. Der Mann kam letztlich am Fahrbahnrand schwer verletzt zum Liegen.

WERBUNG:

Ein vorausfahrender Motorradfahrer kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Verletzten, der aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld stammt. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hat sich das Geschehen ohne Fremdbeteiligung abgespielt. Die Polizeiinspektion Mellrichstadt hat die Unfallermittlungen vor Ort aufgenommen.