20.3.2022 – Unbekannte fordern in Straubing Geld von 10-Jährigem

21.3.2022 Straubing/Niederbayern. Am Sonntagabend sprachen sechs unbekannte Personen einen 10-Jährigen auf einem Straubinger Spielplatz an und forderten von ihm Geld. Die Kripo Straubing ermittelt und ist auf der Suche nach einem wichtigen Zeugen.

Am frühen Abend des gestrigen Sonntag, 20.3.2022, hielt sich ein 10-Jähriger auf einem Kinderspielplatz im Straubinger Stadtgebiet auf. Hier sprachen ihn sechs unbekannte Personen an und spielten anfänglich mit ihm Fußball. Zwei dieser unbekannten Personen durchsuchten den 10-Jährigen schließlich nach Wertgegenständen und forderten im weiteren Verlauf Geld von ihm.

Im Anschluss zogen die sechs Unbekannten den Jungen mit in Richtung des Skaterparks in der Gebrüder-Grimm-Straße. Auf dem Weg dorthin wurde eine männliche Person auf Höhe des ehemaligen Bogenschießplatzes auf die Situation aufmerksam und erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des 10-Jährigen. Die unbekannten Personen ließen zu einem späteren Zeitpunkt vom 10-Jährigen ab. Dieser wurde nicht verletzt.

WERBUNG:

Die Kriminalpolizeiinspektion Straubing hat die Ermittlungen, unter anderem wegen versuchter räuberischer Erpressung, aufgenommen.

Personenbeschreibung der zwei unbekannten Personen:

Unbekannter 1: circa 19 Jahre, schlank, Glatze, blaue Jeans und roter Pullover mit schwarzen Streifen in Arm-/Schulterbereich

Unbekannter 2: circa 18 Jahre, kräftig, kurze Haare, schwarze Jeans und schwarze Jacke mit Nieten auf Schulter

(Quelle: Bayerische Polizei)

Zeugenaufruf der Kripo Straubing

Die Kripo Straubing bittet Personen, die gestern, 20.3.2022, zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr, im Bereich der Gottlieb-Keller-Straße, Eichendorffstraße und Gebrüder-Grimm-Straße verdächtige Personen oder Auffälligkeiten wahrgenommen haben, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 09421/868-0 in Verbindung zu setzen. Die zuständigen Ermittler sind insbesondere auf der Suche nach einem männlichen Zeugen, der spazieren war und sich nach dem Wohlbefinden des 10-Jährigen erkundigte.