20.9.2021 – Unfall in Pistorf

21.9.2021 Pistorf/Steiermark. Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw Montagabend, 20. September 2021, wurden beide Lenker verletzt. Einer der beiden entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle.

Gegen 20:00 Uhr fuhr ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz auf der Sulmtal Straße B74 durch das Ortsgebiet von Pistorf in Fahrtrichtung Maierhof.

Auf Höhe des dortigen Einkaufszentrums kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 45-Jährigen aus dem Bezirk Leibnitz.

WERBUNG:

Der 28-Jährige kam nach dem Zusammenstoß ins Schleudern und fuhr in den angrenzenden Straßengraben. Er konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und ging zu Fuß in unbekannte Richtung davon.

Der zweite Unfallbeteiligte erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst in das LKH Wagna eingeliefert.

Der 28-Jährige meldete sich telefonisch bei seiner Mutter und gab an, sich nur leicht verletzt zu haben und im Schock davongelaufen zu sein.

Weitere Erhebungen bzw. die Einvernahme des Unfalllenkers sind noch ausständig.