21.1.2021 – Betriebsunfall in Grünenbach

22.1.2021 Grünenbach. Am 21.1.2021, gegen 14:35 Uhr, ereignete sich ein schwerer Betriebsunfall in einem Sägewerk in Grünenbach.

Während laufender Sägearbeiten verhakten sich mehrere Holzbretter in der Sägemaschine.

Als ein 57-jähriger Arbeiter die Bretter lösen wollte, wurde er zwischen einem Eisenträger und den Holzbrettern eingeklemmt. Er kam schwer verletzt ins Klinikum Kempten.

WERBUNG:

Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)