21.1.2021 – Personenkontrolle führt in Immenstadt zu Rauschgiftfund

22.1.2021 Immenstadt. Am Donnerstag, gegen 14:55 Uhr, kontrollierten Beamte der PI Immenstadt in der Straße „Im Stillen“ einen 49-jährigen Pkw-Fahrer.

Hierbei fanden sei bei ihm eine kleine Menge Marihuana.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung entdeckte die Streife noch weiteres Marihuana sowie ein verbotenes Springmesser.

WERBUNG:

Der 49-Jährige muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)