21.10.2021 – Brand in Innsbruck

21.10.2021 Innsbruck/Tirol. Am 21. Oktober 2021 gegen 04:15 Uhr kam es bei einer Firma in Innsbruck aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brandgeschehen in einer Absauganlage.

Das Feuer konnte durch die verständigte Feuerwehren rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt.

WERBUNG:

Es entstand ein Schaden in derzeit noch unbekannter Höhe.

Die Berufsfeuerwehr Innsbruck stand mit 16 sowie die Freiwillige Feuerwehr Reichenau mit 18 Einsatzkräften im Einsatz.

Weitere Ermittlungen zur Brandursache folgen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-Reichenau