21.11.2015 – Schlägerei in Diskothek in Memmingen

21.11.2015 Memmingen. Aus noch ungeklärter Ursache gerieten mehrere stark alkoholisierte Personen in einer Diskothek in der Memminger Bahnhofstraße in Streit.

Hierbei erlitt ein 25jähriger Geschädigter durch Faustschläge eines 29jährigen Beschuldigten, welcher in der Diskothek seinen Geburtstag feierte, Verletzungen im Gesichtsbereich.

Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung wurde ein 27jähriger am Auge verletzt und verlor einen Zahn.

WERBUNG:

Der genaue Ablauf bedarf noch weiterer Ermittlungen.

Im Verlauf der Nacht kam es noch zu drei weiteren polizeilichen Einsätzen in der Diskothek.

(PI Memmingen)