21.11.2015 – Unfall in Schönbühl

22.11.2015 Lindau. Auf eine unkonventionelle Weise überquerte eine 71-jährige Taxifahrerin vergangene Nacht den Kreisverkehr in Schönbühl.

Von Richtung Rothkreuz kommend fuhr sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit über den Kreisverkehr. Dabei wurde Erdreich auf die Fahrbahn geschleudert, welches später von einen Schneepflug entfernt werden musste.

Die am Kreisverkehr angebrachten Verkehrszeichen wurden im Gegensatz zum Taxi nicht beschädigt.

WERBUNG:

Das Taxi, an welchem ein Sachschaden von 8.000 Euro entstand, war nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden.

Nach der Unfallaufnahme wurde die Verursacherin gebührenpflichtig verwarnt.

PI Lindau (B)