21.7.2022 – Raub einer Handtasche in Großhadern

22.7.2022 München. Am Donnerstag, 21.07.2022, gegen 17:40 Uhr, befand sich eine 77-Jährige mit Wohnsitz in München auf dem Nachhauseweg vom U-Bahnhof Haderner Stern.

Unvermittelt entriss ihr ein ihr unbekannter Täter von hinten die Handtasche und flüchtete mit einem weiteren unbekannten Mann in Richtung U-Bahnhof. In der Handtasche befanden sich ein geringer Geldbetrag sowie ein altes Tastenhandy.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Ergreifung der Täter.

WERBUNG:

Das Kommissariat 21 (Raubdelikte) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die beiden Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

Männlich, ca. 170 cm groß, ca. 20 Jahre alt, schlank; bekleidet mit hellem T-Shirt, blaue Hose

Täter 2:

Männlich, ca. 170 cm groß, schlank

(Quelle: Bayerische Polizei)

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Tratzbergstraße/Gräfelfinger Straße/Guardinistraße/U-Bahnhof Haderner Stern Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.