21.7.2022 – Verkehrsunfall auf der B12

22.7.2022. Am Donnerstagmittag hielt ein 61-jähriger Pkw-Fahrer in der Nothaltebucht Höhe Mooshütte auf der B12 an.

Als er wieder auf die B12 auffahren wollte, übersah er die von hinten kommende 61-jährige Pkw-Fahrerin und kollidierte mit dieser.

Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw der 61-jährigen querüber die Gegenfahrbahn in den gegenüberliegenden Graben geschleudert.

WERBUNG:

Zum Glück kam kein Gegenverkehr.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die 61-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Notfallzentrum nach Kaufbeuren.

An beiden Pkws entstand Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)