21.9.2021 – Leicht verletzt – nach Sturz vom Fahrradlenker in Lindau

22.9.2021 Lindau (Bodensee). Gestaunt haben Polizeibeamte in Lindau, als sie einen Unfall mit einem kuriosen Sturz beobachten mussten.

Während die Beamten am Dienstagabend eine Fahrzeugkontrolle an der Seebrücke durchführten, sahen sie einen Fahrradfahrer von der Insel kommen, der in Begleitung einer 20 Jahre jungen Frau war.
Diese saß munter auf der Lenkerstange des Fahrrads.

Noch bevor die Beamten reagieren konnten, musste der 20 jährige Radler verkehrsbedingt bremsen, wobei die Sozia nach vorne auf die Straße stürzte.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Glücklicherweise sog sie sich nur leichte Schürfwunden zu und musste nicht im Krankenhaus behandelt werden.

Der Fahrradfahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

(PI Lindau)