21.9.2021 – Unfall in Krumpendorf

22.9.2021 Krumpendorf/Kärnten. Ein 78-jähriger Klagenfurter lenkte am 21.9.2021, um 17:45 Uhr, seinen Pkw auf der Hauptstraße in Krumpendorf, selbe Gemeinde, Bezirk Klagenfurt, aus Klagenfurt kommend.

An der Kreuzung zur Schlossallee wartete er den Gegenverkehr ab und bog in weiterer Folge nach links in die Schlossallee ein.

Zur selben Zeit überquerte eine 31-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Klagenfurt Land die Schlossallee.

WERBUNG:

Der 78-jährige erfasste die Frau, welche auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt zum Liegen kam. Die Rettung brachte die Verletzte ins Klinikum Klagenfurt.

Ein Alkotest beim 78-jährigen verlief positiv. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wird angezeigt.