21.9.2021 – Unfall in Milbertshofen

22.9.2021 München. Am Dienstag, 21.9.2021, gegen 11:05 Uhr, verständige ein Passant den Notruf 110 der Polizei wegen eines Verkehrsunfalls auf der Schleißheimer Straße auf Höhe des Frankfurter Rings.

Weil es Hinweise auf einen verletzten Fußgänger gab, fuhr neben einer Streife der Münchner Polizei auch der Rettungsdienst zur Unfallstelle. Vor Ort musste dieser medizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass zum Unfallzeitpunkt eine 56-Jährige aus München mit einem Pkw Opel die Schleißheimer Straße stadteinwärts befuhr. Diese überquerte zur gleichen Zeit der 86-jährige Fußgänger.

Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Pkw-Fahrerin. Der 86-Jährige prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er verletzt.

Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme mussten Teile der Fahrbahn gesperrt werden.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.