22.3.2021 – Fahrten unter Alkoholeinfluss in Kempten

23.3.2021 Kempten im Allgäu. Am 22.03.2021, im Zeitraum von 15:30 Uhr bis 22:30 Uhr, stellten Beamte der Polizei Kempten mehrere Verstöße nach dem Straßenverkehrsgesetz und dem Strafgesetzbuch fest.

Insgesamt drei Personen im Alter von 40 bis 61 Jahren nahmen mit ihren Kraftfahrzeugen am Straßenverkehr teil, obwohl sie nach den geltenden Vorschriften nicht fahrtüchtig waren.

Die Werte erstreckten sich von über 0,5 Promille bis nahezu zwei Promille.

WERBUNG:

Ein 40-jähriger Fahrzeugführer war aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr in der Lage, einen Atemalkoholtest durchzuführen.

Die Beamten unterbanden jeweils die Weiterfahrt der Kontrollierten und die Fahrzeuge wurden verkehrssicher abgestellt.

Die Polizei leitete ein Ordnungswidrigkeiten- und zwei Strafverfahren ein.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)